Flachsaugpumpen

Flachsaugpumpe - Abpumpen bis auf nur einen Millimeter Wasserstand

Eine Flachsaugpumpe ist eine spezielle Form einer Tauchpumpe. Mithilfe einer Flachsaugpumpe mit angemessener Förderhöhe können in Windeseile beispielsweise mit Wasser vollgelaufene Keller und Tiefgaragen, Zisternen, Brunnen- und Poolanlagen flachsaugend leergepumpt werden. Eine Tauchpumpe, die flachsaugend arbeitet kann als Kellerpumpe oder Gartenpumpe eingesetzt werden. Auch die Feuerwehr greift gerne zur Flachsaugpumpe. Mit der Flachsaugpumpe kann Wasser schnell und einfach bis auf wenige Millimeter abgepumpt werden. Da die Flachsaugpumpe eine Tauchpumpe ist, kann die Flachsaugpumpe je nach Modell und je nach maximaler Förderhöhe sehr tief in das abzupumpende Gewässer eingetaucht werden und anschließend sofort mit dem Pumpen beginnen. Je nachdem, für welche Wassertiefe die Flachsaugpumpe vorgesehen ist, kann die Pumpe problemlos zwischen fünf und sieben Meter tief versenkt werden. Es ist also keine langwierige Installation der Flachsaugpumpe notwendig, bevor man mit dem Pumpen beginnen kann. Dies ist besonders dann wichtig, wenn Gefahr im Verzug ist, da beispielsweise Wasser in die Bausubstanz eindringen und diese so beschädigen könnte. In solchen Situationen muss die Flachsaugpumpe schnellstmöglich eingesetzt werden können. Wie der Name schon sagt, ist eine Flachsaugpumpe in der Lage sehr niedrige Gewässer, die nur einige Millimeter hoch sind noch weiter abzupumpen. So kann die Flachsaugpumpe schon in Betrieb genommen werden, bevor sich übermäßig viel Wasser angesammelt hat. Besonders wenn Wasser im Innenbereich des Hauses abgepumpt werden muss, kann dies elementar sein um kostspielige Folgeschäden zu vermeiden. Bei einer hochwertigen Flachsaugpumpe kann der Einsatz schon dann begonnen werden, wenn das Wasser noch höchstens einen Millimeter hoch steht. Umgekehrt lässt die Flachsaugpumpe auch höchstens einen Wasserstand von einem Millimeter zurück. Das erklärt, warum Flachsaugpumpen besonders gerne als Kellerpumpe oder Gartenpumpe eingesetzt werden. Eine günstige und weniger hochwertige Flachsaugpumpe kann zwar auch bis zu einem sehr niedrigen Wasserstand abpumpen, jedoch meist nicht bis auf einen Millimeter. Der niedrige Wasserstand, bis zu dem eine Flachsaugpumpe abpumpen kann, ist das definierende Merkmal einer solchen Pumpe. Eine Flachsaugpumpe baut zwar nur einen geringen Wasserdruck auf, dafür hat die Pumpe aber eine umso höhere maximale Fördermenge. So kann pro Stunde eine große Menge Wasser mit Hilfe der Tauchpumpe beziehungsweise der Flachsaugpumpe abgepumpt werden. Wenn ein großer Höhenunterschied überwunden werden muss, spielt auch die Förderhöhe der Flachsaugpumpe eine Rolle. Eine Flachsaugpumpe  hat gegenüber anderen Pumpenmodellen jedoch auch einen entscheidenden Nachteil: Sie kann in der Regel nicht für Schmutzwasser oder Wasser, das mit Feststoffen versetzt ist, verwendet werden. Eine Ausnahme bilden flachsaugende Modelle, die zusätzlich mit einem Schmutzwassermodus ausgestattet sind und somit auch als reguläre Schmutzwasserpumpe eingesetzt werden können. Allerdings kann die Flachsaugpumpe das Wasser bei dieser Einstellung dann nicht bis auf einen Millimeter abpumpen. Die Flachsaugpumpe lässt im Schmutzwassermodus einige Zentimeter hohes Wasser zurück.

Aspekte die beim Kauf einer Flachsaugpumpe berücksichtigt werden sollten

Wenn Sie eine Flachsaugpumpe kaufen möchten, sollten Sie sich zunächst überlegen, wie oft, wie lange und für welche Art von Wasser Sie die Pumpe einsetzen möchten. Außerdem ist entscheidend, bis auf welchen Wasserstand Sie das Wasser mit Hilfe der Flachsaugpumpe abpumpen möchten. Wie bereits erwähnt, schafft es nämlich nicht jede Flachsaugpumpe Wasser bis auf einen Millimeter flachsaugend abzupumpen. Je mehr Wasser die Flachsaugpumpe zurück lässt, desto aufwändiger ist es natürlich das restliche Wasser von Hand aufzuwischen und desto mehr wertvolle Zeit geht verloren. Wenn die Pumpe flachsaugend arbeitet, können selbst kleinste Mengen Wasser sofort aufgepumpt werden. Des Weiteren ist die Fördermenge der Flachsaugpumpe ein wichtiges Auswahlkriterium beim Kauf einer Flachsaugpumpe. Je mehr Wasser Sie innerhalb kürzester Zeit mit der Flachsaugpumpe abpumpen möchten, desto höher muss auch die Fördermenge ihrer neuen Flachsaugpumpe sein. Schließlich soll die Pumpe nicht nur flachsaugend sein, sodass möglichst wenig Wasser zurück bleibt, sondern der Pumpvorgang soll auch in angemessener Zeit abgeschlossen werden können. Beim Auspumpen eines Kellers oder einer Zisterne ist zudem die maximale Förderhöhe, auf die die Flachsaugpumpe das Wasser pumpen kann relevant. Der zu überwindende Höhenunterschied darf nämlich die maximale Förderhöhe der Flachsaugpumpe nicht übersteigen. Da eine Flachsaugpumpe in der Regel keinen festen Einsatzort hat, sondern immer dort eingesetzt wird, wo Sie gerade gebraucht wird, ist es von Vorteil, beim Kauf einer Pumpe, die flachsaugend arbeitet, ein möglichst leichtes und handliches Modell zu wählen. So können Sie die Flachsaugpumpe schnell und unkompliziert von einem Ort zum anderen transportieren. Ihre Flachsaugpumpe muss im Einsatz einiges leisten, soll aber selbstverständlich trotzdem lange tadellos funktionieren. An einer möglichst wartungsfreundlichen und robusten Flachsaugpumpe werden Sie sicher lange Freude haben. Wenn Sie die Flachsaugpumpe im privaten Bereich verwenden und auf der Suche nach einer möglichst vielseitig einsetzbaren Flachsaugpumpe sind, sind besonders Modelle die zwar flachsaugend arbeiten aber zusätzlich mit einem Schmutzwassermodus ausgestattet sind und über eine große Förderhöhe verfügen interessant.

Flachsaugpumpen schnell und einfach online kaufen bei Baushop-Express

Unser breites Portfolio an Flachsaugpumpen von renommierten Herstellern, wie beispielsweise Tsurumi und AtlasCopco ermöglicht Ihnen als Kunde eine Auswahl, bei der Preis und Leistung im Fokus und in einem angemessenen Verhältnis stehen. Wer beim Kauf einer Flachsaugpumpe nicht nur auf den Preis der Anschaffung, sondern in erster Linie auf eine starke Leistung, Langlebigkeit und einen vielseitigen Einsatzbereich achtet, spart Kosten und entscheidet sich beim Kauf einer Flachsaugpumpe für ein Modell mit optimalen Eigenschaften im Einsatz. Falls Sie unsicher sein sollten, welche Flachsaugpumpe für Sie die beste Wahl ist, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail, Telefon oder über unser Kontaktformular. Unsere kompetenten Kundenberater haben selbst langjährige Praxiserfahrung und helfen Ihnen mit Freuden weiter. Bei Baushop-Express bekommen Sie so den besten Service, wie beim Baumaschinenhändler vor Ort und können trotzdem die Vorteile des Online-Handels genießen. Sie können sich rund um die Uhr auf www.baushop-express.com informieren und Ihre Bestellung aufgeben. Geliefert wird anschließend schnell und unkompliziert zu Ihnen nach Hause oder direkt zu Ihrer Firma.

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite