Betonmischer

Betonmischer - Beton mischen leicht gemacht

Wenn Sie mit Beton arbeiten und beispielsweise ein Fundament oder eine Mauer bauen möchten, benötigen Sie einen Betonmischer. Ebenso sind für das Anrühren von Zement und Mörtel spezielle Mischer, sogenannte Zementmischer und Mörtelrührer, notwendig. Betonmischer, Mörtelrührer und Zementmischer erleichtern die Arbeit enorm und führen zu einer gesteigerten Effizienz auf der Baustelle. Mit einem Betonmischer können Sie Beton schnell und einfach direkt auf der Baustelle in den Mischer geben und mit dessen Hilfe schnell und effizient anrühren. Wenn Sie mit einem Betonmischer arbeiten, können Sie sich das anstrengende mischen des Betons von Hand oder mit einem Rührer oder einem Rührwerk sparen. Der Betonmischer nimmt Ihnen diese Arbeit ab, sodass Sie Ihre Kräfte für andere Aufgaben einsetzen können. Selbiges gilt auch für Mörtelrührer und Zementmischer. Für sehr kleine Mengen an Beton, Zement oder Mörtel kann das händische Anrühren mit einem handgeführten Rührwerk zwar noch machbar sein, sobald aber größere Materialmengen verarbeitet werden, führt kein Weg am Betonmischer beziehungsweise am Zementmischer oder Mörtelrührer vorbei. Egal ob im privaten oder im professionellen Bereich: Betonmischer, Mörtelrührer und Zementmischer sind eine sinnvolle Anschaffung, wenn Sie regelmäßig mit Beton, Mörtel oder Zement arbeiten. Ebenfalls werden Sie nicht weit ohne einen Betonmischer, Mörtelrührer oder Zementmischer kommen, wenn Sie sich ein größeres Projekt mit den Werkstoffen Beton, Mörtel oder Zement vorgenommen haben. Ein leistungsstarker Mischer erleichtert ihnen die Arbeit enorm und sie können ihre Arbeit effizienter verrichten.

Wichtige Aspekte beim Kauf eines Betonmischers

Bevor Sie einen Betonmischer kaufen, sollten Sie sich überlegen, wofür sie den Mischer genau einsetzen möchten. Damit Sie den für Ihre Zwecke passenden Betonmischer auswählen können, müssen Sie sich zunächst darüber im Klaren sein, wie häufig, wie viel und welche Materialien Sie mit ihrem neuen Betonmischer mischen möchten. Anschließend können Sie abwägen, welcher Betonmischer das für Sie passende Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Je nachdem, wie Sie die genannten Fragen zum Thema Mischer beantworten, sollten Sie einen Betonmischer mit angemessener Motorleistung wählen. Ebenfalls leitet sich daraus ab, welches Füllvolumen der Betonmischer haben sollte. Das Füllvolumen gibt an, wie viele Liter Beton mit dem Betonmischer hergestellt werden können, wenn sie den Mischer einmal befüllen. Wenn Sie den Betonmischer nur für ein kleines privates Projekt verwenden möchten und daher nur eine geringe Menge Beton mit dem Betonmischer gemischt werden muss, reicht selbstredend ein Betonmischer mit geringerer Motorstärke und einem geringerem Füllvolumen aus. Wenn der Betonmischer jedoch täglich im professionellen Umfeld verwendet wird, oder wenn Sie sich vorgenommen haben eine große Menge Beton zu verarbeiten und mit dem Mischer anzurühren, sollten Sie einen möglichst leistungsstarken Betonmischer wählen. So können Sie sicher gehen, dass der Mischer nicht so schnell an seine Grenzen stößt. Wenn der Betonmischer eine hohe Motorleistung hat, kann er Beton und Mörtel besonders schnell und sorgfältig mischen. Wenn mit dem Betonmischer große Mengen Beton gemischt werden ist es zudem ratsam einen Betonmischer zu erwerben, der möglichst viel Beton auf einmal anrühren kann. Mit einem kleinen Betonmischer könnten Sie ansonsten nur portionsweise Beton anrühren. Dies hat zur Folge, dass Sie mit einem kleinen Mischer weniger schnell voran kommen und ihre Arbeit immer wieder unterbrechen müssen, um den Betonmischer zu befüllen. Ist der Betonmischer zu klein, müssen Sie immer erst warten, bis der Betonmischer die nächste Portion angemischt hat, bevor Sie ihre Arbeit fortsetzen können. Einen großen Betonmischer müssen Sie weniger oft befüllen und die Wartezeiten, während der Mischer neues Material anmischt, entfallen. 

Das Fassungsvermögen und die maximale Mischmenge, die der Betonmischer gemäß den Herstellerangaben aufweist, sollten genauso wie die Motorleistung in die Kaufentscheidung mit einbezogen werden, wenn Sie einen Betonmischer kaufen möchten. Insbesondere sollte der Betonmischer eine Motorleistung haben, die in einem angemessenen Verhältnis zum Fassungsvermögen stehen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich der Betonmischer nicht mehr richtig drehen kann, wenn er voll befüllt ist. 

Wenn Sie nach einem Betonmischer suchen, den Sie auch flexibel für andere Materialen, wie beispielsweise Putz, Mörtel, Farbe oder Kleber einsetzen können, sollten Sie auf die Angaben des Betonmischer Herstellers diesbezüglich achten. Passend zum Material sollte man ein geeignetes Rührwerk wählen. Ein Mörtelrührer hat beispielsweise ein fundamental anderes Rührwerk als ein Zementmischer. Das Rührwerk trägt zu einem guten Mischergebnis der Mischer bei.

Da unterschiedliche Materialien sich in ihrer Viskosität unterscheiden, besitzen manche Betonmischer eine regelbare Drehzahlelektronik. So kann am Betonmischer für jedes Material die Drehzahl eingestellt werden. Der Mischer arbeitet dann immer mit der Drehzahl die sich am besten für das Material, das mit Hilfe des Betonmischers gemischt werden soll, eignet. Damit Sie möglichst lange Freude an ihrem neuen Betonmischer haben, ist es außerdem ratsam, den Mischer vor Umwelteinflüssen geschützt aufzubewahren. Ideal wäre es, wenn ein ausreichend großer geschützter Stauraum vorhanden ist, in dem der Betonmischer gelagert werden kann. Je nachdem, wo der Betonmischer verwendet und gelagert wird, sollte der Mischer auf jeden Fall die Schutzklasse IP45 haben. Das bedeutet, dass der Betonmischer Feinsand, Spritz- und Strahlwasser, aushält, ohne dass man befürchten muss, dass der Mischer beschädigt wird.

Betonmischer sollten immer sorgfältig verarbeitet und aus einem robusten Material gefertigt sein. Ein Gestell aus Stahl und eine große Fußplatte sorgen nicht nur dafür, dass der Betonmischer eine lange Lebensdauer hat, sondern auch dafür, dass der Betonmischer wenn er voll befüllt und in Betrieb ist, stabil auf dem Untergrund stehen bleibt. Je nachdem wo und über welchen Zeitraum Sie den Betonmischer einsetzen möchten, spielt eventuell auch die Betriebslautstärke, die der Mischer aufweist eine Rolle. Bei einem guten Betonmischer lassen sich die Mischwerkzeuge beziehungsweise das Rührwerk schnell und unkompliziert auswechseln, sodass Sie den Betonmischer ideal an das Material, das gemischt werden soll, anpassen können. Da Betonmischer im Regelfall nicht permanent am gleichen Ort eingesetzt werden, sollte der Betonmischer ohne allzu großen Aufwand transportiert werden können. Um dies zu gewährleisten, bieten sich Betonmischer an, die kompakt gebaut und nicht zu schwer sind. Nützliche Zusatzausstattungen mit denen ein Betonmischer punkten kann, sind Handgriffe und Rollen. Nicht zuletzt, sollte ein Betonmischer möglichst wartungsarm und leicht zu reinigen sein.

Betonmischer online kaufen bei Baushop-Express

Unser breites Portfolio an Betonmischern von renommierten Herstellern, wie beispielsweise Collomix und Baier ermöglicht Ihnen als Kunde eine Auswahl, bei der Preis und Leistung im Fokus und in einem angemessenen Verhältnis stehen. Wer beim Kauf eines Betonmischers nicht nur auf den Preis der Anschaffung, sondern in erster Linie auf eine starke Leistung, Langlebigkeit und einen vielseitigen Einsatzbereich achtet, spart Kosten und entscheidet sich beim Kauf eines Betonmischers für ein Modell mit optimalen Eigenschaften im Einsatz. Falls Sie unsicher sein sollten, welcher Betonmischer für Sie die beste Wahl ist, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail, Telefon oder über unser Kontaktformular. Unsere kompetenten Kundenberater haben selbst langjährige Praxiserfahrung und helfen Ihnen mit Freuden weiter. Bei Baushop-Express bekommen Sie so den besten Service, wie beim Baumaschinenhändler vor Ort und können trotzdem die Vorteile des Online-Handels genießen. Sie können sich rund um die Uhr auf www.baushop-express.com informieren und Ihre Bestellung aufgeben. Geliefert wird anschließend schnell und unkompliziert zu Ihnen nach Hause oder direkt zu Ihrer Firma.

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite