Luftreiniger

Luftreiniger - Für schadstofffreie Luft auf der Baustelle, im Büro und Zuhause

Baustaub kann je nach Staubart und der Dauer und Häufigkeit mit der man mit diesem in Kontakt kommt gesundheitsschädlich sein. Luftreiniger können hier Abhilfe schaffen. Vor allem wenn größere Mengen Baustaub eingeatmet werden, kann es, wenn kein leistungsstarker Luftreiniger vorhanden ist, gefährlich werden. Wird der Baustaub nicht durch den Luftfilter des Luftreinigers aus der Raumluft herausgefiltert, kann die schmutzige Luft den Reinigungsmechanismus der menschlichen Lunge überfordern. In der Konsequenz kann es ohne einen Luftreiniger zu einer verschlechterten Sauerstoffversorgung kommen. Um die Menschen, die auf der Baustelle arbeiten, und somit Baustaub verstärkt ausgesetzt sind,  zu schützen müssen Luftreiniger eingesetzt werden, um die Einhaltung der strengen Staubgrenzwerte sicherzustellen. Um den diesbezüglichen Vorschriften der Berufsgenossenschaft gerecht zu werden, sind daher Luftreiniger auf dem Bau unentbehrlich. 

Luftreiniger säubern die Raumluft aber nicht nur von Baustaub sondern beispielsweise auch von Pollen und können somit insbesondere Allergikern zu einer Linderung ihrer Beschwerden verhelfen. Insbesondere im Frühling und im Sommer ist die Konzentration der Pollen in der Luft sehr hoch, sodass der Aufenthalt im Freien für Allergiker zur Qual werden kann. In einem Kublikmeter Luft befinden sich dann mehr als 100 Pollen. Da Allergiker auf die Pollen von Birken, Ambrosia und Beifuß besonders sensibel reagieren, reichen bei diesen Pollen schon geringere Konzentrationen aus, um starke Symptome hervorzurufen. Im Innenraum können die Pollen durch den Luftfilter eines Luftreinigers aus der Raumluft herausgefiltert werden. So können sich Allergiker symptomfrei im Innenraum aufhalten und problemlos durchatmen.  

Auch während der Erkältungs- und Grippesaison können Luftreiniger Viren aus der Luft herausfiltern und so das Risiko einer Ansteckung verringern. Wenn der Luftreiniger in einem Raum aufgestellt wird, in dem viele Menschen zusammenkommen, kann der Luftfilter für mehr Sicherheit sorgen, indem er die Luft von Viren befreit. Luftreiniger sind ein bewährtes und empfehlenswertes Mittel, um die Anwesenden vor Viren zu schützen. Der Luftfilter eines Luftreinigers kann die Raumluft von einem Großteil der Viren und Aerosole befreien. Wenn Sie ihren Luftfilter verwenden möchte, um Viren aus der Luft herauszufiltern, bieten sich in Bezug auf den Filter verschiedene Technologien an. UVC-Filter bestrahlen die Raumluft mit sehr starkem UV-Licht und machen Viren somit unschädlich. HEPA-Filter zeichnen sich durch die ungleichmäßige Anordnung ihrer Maschen aus, die es ihnen ermöglicht selbst kleinste Partikel und auch Viren und Bakterien aus der Luft herauszufiltern. Aktivkohlefilter beinhalten feinkörnige Kohle. Durch ihre schwammähnliche, poröse Oberfläche können Aktivkohlefilter unangenehme Gerüche, die sich in der Luft befinden, binden und neutralisieren.

Diverse Gerüche und Schadstoffe, wie Grobstaub, Feinstaub oder gefährliche Partikel wie beispielsweise Schimmelsporen können mit einem Luftreiniger aus der Luft herausgefiltert werden. Luftreiniger kommen daher neben dem Einsatz auf der Baustelle insbesondere in Schulen, Kindergärten, dem Gesundheitswesen, dem Einzelhandel und anderen öffentlichen Einrichtungen zum Einsatz.

Was Sie beim Kauf eines Luftreinigers beachten müssen

Beim Kauf eines Luftreinigers gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten. Um eine gute Kaufentscheidung treffen zu können, sollten Sie sich im Voraus überlegen, in welchen Räumen Sie den Luftreiniger einsetzen möchten und welche Schadstoffe aus der Luft herausgefiltert werden sollen. Wenn Sie den Luftreiniger in einem bewohnten Raum verwenden möchten, ist es für den Wohnkomfort entscheidend, einen möglichst leisen Luftreiniger zu wählen, da die Geräusche der Ventilatoren mancher Luftreiniger mitunter sehr störend sein können. Dennoch muss der Luftreiniger natürlich genügend Luftleistung haben um die Luft im Raum effektiv umwälzen zu können. Auch bei der Qualität der Luftfilter verschiedener Luftreiniger gibt es signifikante Unterschiede. Sie sollten sich nur auf die zertifizierten, besonders wirksamen HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Airfilter) verlassen. Um Feinstaub partikel, Pollen und andere Schadstoffe mithilfe des Luftreinigers aus der Raumluft zu entfernen, ist mindestens die Filterklasse HEPA H13 notwendig. Luftreiniger mit HEPA-Filter erfüllen höchste Ansprüche und werden daher auch in sensiblen Bereichen, wie beispielsweise Operationssälen, Intensivstationen und Reinräumen verwendet. Die im Luftreiniger verbauten HEPA-Filter bestehen aus Zellulose, Glasfasern oder anderen synthetischen Materialien. Das HEPA Filtersystem, mit dem besonders effektive Luftreiniger arbeiten, beruht auf mehreren übereinander liegenden Filtern, die jeweils gefaltet werden um eine größtmögliche Filterfläche zu erreichen. Luftreiniger, die mit HEPA Filtersystemen der Klasse H13 und H14 ausgestattet sind, filtern die Luft besonders gründlich und haben einen Abscheidegrad von 99,95% beziehungsweise 99,995%.

Da für unterschiedliche Reinigungszwecke verschiedene Filtersysteme eingesetzt werden und weil ein regelmäßiger Filtertausch für die effiziente Funktionsweise Ihres Luftreinigers unumgänglich ist, sollten die Filter des Luftreinigers möglichst unkompliziert und staubfrei austauschbar sein. 

Da Luftreiniger meist viele Stunden am Tag laufen und somit unter Umständen sehr viel Strom verbrauchen, ist man zudem gut beraten, einen möglichst energieeffizienten Luftreiniger zu wählen. Da Luftreiniger meist flexibel dort eingesetzt werden, wo sie gerade gebraucht werden, spielen auch die Maße und das Gewicht eine Rolle. Besonders praktisch ist es natürlich, dass manche Geräte der Kategorie Luftreiniger mit Rollen ausgestattet sind und somit sehr einfach transportiert werden können.  Zudem sollte ihr neuer Luftreiniger möglichst unkompliziert in Betrieb genommen werden können. Im Idealfall sollte es bereits ausreichen, den Luftreiniger einzustecken. 

Günstige Luftreiniger online kaufen!

Unser breites Portfolio an Luftreinigern von renommierten Herstellern, wie beispielsweise Remko, Kroll, Elmag, Husqvarna, Heylo, Wilms, FriessTechno, Pramac und COMM-TEC ermöglicht Ihnen als Kunde eine Auswahl, bei der Preis und Leistung im Fokus und in einem angemessenen Verhältnis stehen. Wer beim Kauf eines Luftreinigers nicht nur auf den Preis der Anschaffung, sondern in erster Linie auf eine starke Leistung bei geringem Energieverbrauch achtet, spart Kosten und entscheidet sich beim Kauf eines Luftreinigers für ein Modell mit optimalen Eigenschaften im Einsatz. Falls Sie unsicher sein sollten, welcher unserer Luftreiniger für Sie die beste Wahl ist, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail, Telefon oder über unser Kontaktformular. Unsere kompetenten Kundenberater haben selbst langjährige Praxiserfahrung und helfen Ihnen mit Freuden weiter. Bei Baushop-Express bekommen Sie so den besten Service, wie beim Baumaschinenhändler vor Ort und können trotzdem die Vorteile des Online-Handels genießen. Sie können sich rund um die Uhr auf www.baushop-express.com informieren und Ihre Bestellung aufgeben. Geliefert wird anschließend schnell und unkompliziert zu Ihnen nach Hause oder direkt zu Ihrer Firma.

Artikel 1-24 von 39

Seite
In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Artikel 1-24 von 39

Seite
In absteigender Reihenfolge
pro Seite