+49 (0)831 575 3534    Mo - Fr, 7:30-17:00

Back to Top

Zoom

Novadur Betonlöser und Zementschleierentferner Forte 25 kg

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

73,50 € zzgl. USt. 85,26 € inkl. USt.
Alle Preisangaben zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage

85,26 € (inkl. MwSt.)





ODER

Details

Novadur Betonlöser Forte reinigt Betonmischfahrzeuge, Baumaschinen und -geräte von Beton- und Mörtelansätzen
(Schichten,Schleier, Verkrustungen) und löst gleichzeitig den Rostfilm
 Novadur Betonlöser Forte ist ergiebig und preiswert
Spezielle Inhibitoren verhindern eine Metallauflösung
Gummi und Beschichtungen werden nicht angegriffen
Auch für die Zementschleierentfernung auf säurefesten Böden ist der  Novadur Betonlöser Forte sehr gut geeignet (1:10 verdünnen)

PRODUKTVORTEILE:
• Löst hervorragend Beton-, Mörtel- und Zement
• Ergiebig und preiswert
• Metalle werden wirksam durch eingebauten Inhibitor vor Korrosion geschützt
• Keine Beschädigung von Gummi und Beschichtungen
• Wirksame chemische Zersetzung der Anhaftungen
• Werterhalt der Fahrzeugflotte

Anwendung:
Prostar Betonlöser wird üblicherweise 1:1 bis 1:2 mit Wasser verdünnt
Höhere Konzentration und die Anwendung warmen Wassers beschleunigen den Lösevorgang
Das Material wird durch Streichen oder Sprühen aufgetragen
Bei der Tauchbadanwendung (Verdünnung 1:2 bis 1:4) sind Kunststoffwannen als Lagergefäße zu verwenden
Die Krusten werden chemisch zersetzt, weichen auf und lassen sich so mit harter Bürste oder Spachtel entfernen
Bei dickeren Schichten ist eine mehrmalige Behandlung erforderlich
Dazu den Untergrund nicht trocknen lassen, sondern nach einigen Minuten abbürsten und erneut besprühen
Gereinigte Flächen mit klarem Wasser nachspülen
Bodenflächen gegen überlaufendes Material mit gelöschtem Kalk abstreuen

Besondere Hinweise:
ACHTUNG: Novadur Betonlöser Forte darf nicht auf säureempfindliche Materialien (z.B. Marmor) aufgetragen werden!

Angabe der Inhaltsstoffe /EG-Empf. 89/542/EWG:
Nichtionische Tenside, anorganische Säuren, Korrosionsinhibitoren, Spuren Farbstoff

Einstufung gemäß Richtlinie 67/548/EWG oder 1999/45/EG (Auszug aus dem EG Sicherheitsdatenblatt gem. Verordnung  Nr. 1907/2006)


Gefahrenbezeichnungen: C - Ätzend
R-Sätze:
Verursacht Verätzungen.
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]

Gefahrenkategorien:
Akute Toxizität: Akut Tox. 4
Ätz-/Reizwirkung auf die Haut: Hautätz. 1B
Schwere Augenschädigung/Augenreizung: Augenschäd. 1
Spezifische Zielorgan-Toxizität (einmalige Exposition): STOT einm. 3
Gefahrenhinweise:
Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Kann die Atemwege reizen.
2.2. Kennzeichnungselemente
Gefahrenbestimmende Komponente(n) zur Etikettierung
Salzsäure techn. 31 %
Isotridecanol, ethoxyliert (>7 - <15 EO)
Signalwort: Gefahr
Piktogramme: GHS05-GHS07
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H335 Kann die Atemwege reizen.
Gefahrenhinweise
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten
Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung
sorgen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
Sicherheitshinweise

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem mitgelieferten Sicherheitsdatenblatt gem. EG-Richtlinie 91/155/EWG.

Vor dem Gebrauch immer Etikett und Produktinformationen lesen!

Gebinde: 25 kg Kanister

Zusätzliche Information

Hersteller Novadur
GTIN/EAN Nein
Sperrgutzuschlag Nein
Extrazuschlag für Lieferung nach Österreich 500,00 €